Friesenhuhn Gehege Hintergrund

Bilder und Berichte aus den Anfängen des Sondervereins der Friesen- und Zwergfriesenhühner bis …HEUTE…

1998[1]1998 Gründung des S.V. der FRIESENHÜHNER u. ZWERGFRIESENHÜHNER

sv_der_friesenlogovon nun an, wurde dieses“ Logo“ in Deutschland Wirklichkeit.

Aber lange vor diesem heutigen Erreichten, war man im „Mutterland“ der Friesenhühner in Holland schon viel weiter.11 Farbenschläge waren schon anerkannt.Bei uns war nur der Farbenschlag Gelbweißgeflockt bei den großen Tieren und Zitronschwarzgeflockt bei den Zwergfriesen zugelassen. Josef Sager. der leider zu früh verstorbene Vorstand  des  SV der Friesen u.Zwergfriesen  war der Inniziador zur Gründung eines eigenen Vereins.Im Verband seltener Hühnerrassen  war man nicht mehr ausreichent vertreten und so grüdeten ein paar“Unentwegte“ 1998 in Sulzfeld,der Heimat von Josef Sager den S.V.

 

 

Die „Beiden“ haben sich immer gut verstanden und gingen alle Probleme zügig an.

Josef sagerSager                  willyWilly Leißing

Erster Besuch Holl. Friesenzüchter in Maikammer bei Willy Leißing .Der SV hatte eine Sonderschau der Friesen und Zwergfriesenhühner veranstaltet.

 

 

 

maik3

 

Unvergessene Ereignisse, aus dieser Zeit

humor2JHV 2012JHV 2012

Bauarbeiten im Dachbereich lassen dieses Jahr keine Club Chow in Sneek zu

Diese Information entnahm ich dem neuen Infoheft des FHC ,die auch für besuchende Züchter des Sondervereins der Friesenzüchter in Deutschland wichtig ist.Wie sicher schon in der Information angekündigt findet sie am 15. – 17.Dez. bei Aeikoer in Drogenham statt.

Clubshow des FHC muß dieses Jahr bei der Show von Aeikoer in Drogenham vom 15.-17.Dez. stattfinden