Hauptsonderschau in Harsewinkel 2016 am 5.-6. Nov.2016.

Die Jahresmitgliederversammlung, zu der wir herzlich einladen, wird am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr in der Mehrzweckhalle abgehalten.

Tagesordnung für die Versammlung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Vorlesen des Protokolls der JHV 2015
5. Posteingang
6. Berichte
a) 1. Vorsitzende
b) Kassierer
c) Kassenprüfer
d) Zuchtwart
e) Pressewart
f) Schriftführer
g) 2. Vorsitzender
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Anträge
9. Neuwahlen auf 2 Jahre
(1. Vorsitzender, Schriftführer, Zuchtwart, Pressewart, 2. Kassierer)
10. Neuaufnahmen und Austritte
11. Hauptsonderschau 2017?
12. Verschiedenes
Anträge müssen schriftlich bis zum 15. Oktober 2016 an den Vorstand gestellt werden.
Ulrich Rohrmus
1. Vorsitzender
Aachener Str. 12
74078 Heilbronn-Kirchhausen
Tel. Nr. 07066-1781

Der Vorstand

Weitere Termine:

12. und 13. November 2016 – VHGW-Sonderschau in Rheinberg
03. und 04. Dezember 2016 – Sonderschau bei der Nationalen in Leipzig

Bilder und Berichte aus den Anfängen des Sondervereins der Friesen- und Zwergfriesenhühner bis …HEUTE…

1998[1]1998 Gründung des S.V. der FRIESENHÜHNER u. ZWERGFRIESENHÜHNER

sv_der_friesenlogovon nun an, wurde dieses“ Logo“ in Deutschland Wirklichkeit.

Aber lange vor diesem heutigen Erreichten, war man im „Mutterland“ der Friesenhühner in Holland schon viel weiter.11 Farbenschläge waren schon anerkannt.Bei uns war nur der Farbenschlag Gelbweißgeflockt bei den großen Tieren und Zitronschwarzgeflockt bei den Zwergfriesen zugelassen. Josef Sager. der leider zu früh verstorbene Vorstand  des  SV der Friesen u.Zwergfriesen  war der Inniziador zur Gründung eines eigenen Vereins.Im Verband seltener Hühnerrassen  war man nicht mehr ausreichent vertreten und so grüdeten ein paar“Unentwegte“ 1998 in Sulzfeld,der Heimat von Josef Sager den S.V.

 

 

Die „Beiden“ haben sich immer gut verstanden und gingen alle Probleme zügig an.

Josef sagerSager                  willyWilly Leißing

Erster Besuch Holl. Friesenzüchter in Maikammer bei Willy Leißing .Der SV hatte eine Sonderschau der Friesen und Zwergfriesenhühner veranstaltet.

 

 

 

maik3

 

Unvergessene Ereignisse, aus dieser Zeit

 

maikammer03JHV 2012 JHV 2012

Das war Maikammer,wo wir uns mit Zuchtreunden des FHC zum

Gedankenaustausch getroffen haben.Verbunden war es mit einer Sonderschau der Friesen und Zwergfriesen in den Räumen von Willy Leißing                                              DSCF0062-1   DSCF0007-1   DSCF0008-1    Besuch bei Willys Zuchtstämmen( Maikammer Böbingen )in Gelbweiß und Zitronschwarz

Die Anfänge des Sv der Friesen und Zwergfriesen gestaltete sich sehr schwierig,da nun Züchter auch aus dem nördlichen Bereich Deutschlands dazugestoßen sind.Versammlungen – Ausstellungen -Zusammenkünfte, ja „Alles“ musste für jeden Einzelnen gleich zu erreichen sein.Es war eine schwierige Anfangsituation,da sich viele Züchter aus dem nördlichen Raum Deutschlands angeschlossen hatten.Wenn ich so zurückdenke, blieb bis heute der südeutshe Raum, die Hauptanlaufstelle .Josef Sager war in diesem Raum zu Hause und die Entstehung des Friesenhühnerclub ging hier zu Stande,so waren auch die meisten Treffen in den Anfängen in Sulzfeld oder der näheren Umgebung.

zuidlaren2011Ausgangspunkt war dieser Katalog von einer der größten Geflügelausstellungen in den Niederlanden….Wo ,wenn nicht auf der „NORD SHOW“ in Zuidlaren ,an gute Züchteradressen von Friesenhühner kommen,wenn nicht hier.

Bauarbeiten im Dachbereich lassen dieses Jahr keine Club Chow in Sneek zu

Diese Information entnahm ich dem neuen Infoheft des FHC ,die auch für besuchende Züchter des Sondervereins der Friesenzüchter in Deutschland wichtig ist.Wie sicher schon in der Information angekündigt findet sie am 15. – 17.Dez. bei Aeikoer in Drogenham statt.