Sonderverein der Friesen- und Zwergfriesenhühner

 

 

 

…der S.V. der Friesen- u. Zergfriesenhühner wurde am 5.Jan. 1998  in Leingarten aus einer Interessengemeischaft heraus gegründet

wir mussten alles aufbieten um den SV. aus der „Taufe“ zu heben.1998[1]

 


 

 

 

 

 

Heute stellt sich die neue Vorstandschaft wie folgt

1. Vorsitzender: Ulrich Rohrmus  – Kirchardt – Tel. ß7266-3703                             2. Vorsitzender: Carsten Nathmann – 33775 Versmold –  Tel. 05423-9510954

Schriftführer   : Detlef Wenner  – 33775 Versmold – Tel: 05423/41704
Pressewart      : Leo Aistleitner  – 68535 Edingen-Neckarh. – Tel. 06203-402755
Kassierer         : W.Fölling – 33428 Harsewinkel –  Tel. 05247-5575


 

Dies waren die ersten Schritte. ein paar“ Unentwegter“,von denen heute noch“ Einige“ dem Hobby und dem SV treu geblieben sind

Viele Neumitglieder sind in der Zwischenzeit hinzugekommen und so ist eine große Famillie entstanden .Der SV.wünscht auch weiterhin eine gute kameradschaftliche Zusammenarbeit und schöne Erfolge auf unseren Schauen.

Hier ein paar Erinnerungsbilder aus vergangenen Jahren,wo auch unsere holl.Zuchtfreunde vom FHC immer präsent waren


 

 

 

10210033

Leider sind Beide nicht mehr unter uns. Erster Besuch von dem 1.Vors.des FHC aus Holland P.Oostenbrug in Sulzfeld mit J.Sager

 

DSC_0515

Für eine prima Leistung wurde Marten Wiersma mit einem Pokal ausgezeichnet

herzliche Gratulation

 

 

maikammer032

SV der Friesen und Zwergfriesen führt bei W.Leissing in Maikammer eine Sonderschau durch und bkommt Besuch von Mitgliedern des F.H.C.

 

de Haas

Ein leider zu früh verstorbener Zuchtfreund und „MÄdchen für Alles“ Vorstansmitglied Tj.de Haas aus Sneek

 

 

„Zwei“ die es wissen sollten !!!!S.Oostenbrug und W.d.Boer geben ihr Urteil ab

sepp-sum

Empfang beim FHC in Sneek. Josef ist angekommen und wird von holl.Zuchtfreunden herzlich begrüßt

 

10210034

Es sind schon ein paar Jahre vergangen als ich noch mit meiner Frau auf einer Schau des SV.der Friesen,in Sulzfeld war.Leider ist auch sie zu früh verstorben. Josef, Sicke Oostenbrug .J.v.d.Meer ,W.D.Boer ,Tj.d.Haas und Renate Jester im Vereinslokal in Sulzfeld

 

sneek2003t.d.Haas

Tj de Haas  -Wo er gebraucht wurde,er sprang überall einSANYO DIGITAL CAMERA

K.v.d,Hoek – D Stapersma – J.Annen in Sneek

 Bilder die Erinnerungen wachrufen

10210035

Gute Stimmung in Sulzfeld

DSC_0530

Versammlungin Sumar ,wo alles ganz locker zugeht

Züchter im Gespräch

Vereinslokal des GZV Sulzfeld

 

SANYO DIGITAL CAMERA

Josef Sager in Sneek mit Ulbe Braaksma mit einer schmackhaften Erbsensuppe

sneek-bann

SNEEK hat gerufen und Viele kamen.Deutsche und holl.Züchter in guter Stimmung

humor2

Ulbe Braaksma immer zu einem Spaß bereit

 

Klaas v.de Hoek gratuliert J.de Brink für hervorragendes Ergebnis in Sneek

dsc_6363-mini-2

1.Gemeinsame Geflügelausstellung in Harsewinkel-mit den würigen Preisträgern aus Holland

 

Klaas van der Hoek beim Richten auf der Schau in Aikoer

 

DSC_0024

Sneekbesuch von W.Hauska,Fölling W. W.Leißing

Auch das war die erste Beteiligung  an einer Gemeinschaftsshow mit dem Gefügelzuchtverein

Harsewinkel,wo das Ergebnis zu sehen ist.Hier ist „Sepp“ noch rührig und gibt an seinen Freund W.Leißing den wohlverdienten Ehrenpreis aus.IMG_1686_verleihung1

 

IMG_1691_verleihung4.l

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

jap-andringa

 

 

 

 

 

 

 

 

ein letzter Besuch bei J.Andringa,in Holland ,der neben Herrn A .Visser weitgehends beim Aufbau der ersten Friesenhühnerzucht mit Bruteiern in Deutschland gesorgt hat.Ein paar wenige Züchter in Deutschland züchteten den zugelassenen Farbenschlag  ,Gelb-Weißgeflockt und bei den „Zwergen“ Zitronschwarzgeflockt.Von nun an ging es durch intensiven Kontakt einiger Züchter aus Holland und Deutshland ständig nach oben.

Leider starb er viel zu früh,aber er bleibt mir in guter Erinnerung

Eine Antwort auf Sonderverein der Friesen- und Zwergfriesenhühner

  • Norbert sagt:

    Nur Wenige in Deutschland kannten Herrn Andringa.Ich hatte persönlich mehrfach mit ihm Kontakt aufgenommen und wurde bei der Frage nach Bruteiern nie enttäuscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *